Weitere Infos und

Anmeldung unter:

Telefon 0151 68182816

Karin Rapp 

Ernährungsberatung für Frauen

Kirchheimer Straße 5

72622 Nürtingen

Kinderwunsch, Schwangerschaft

und Stillzeit

Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit

In der Schwangerschaft und als junge Mutter tun Sie mit gesunder Ernährung gleich zwei sensiblen Organismen etwas Gutes: Ihrem eigenen und dem Ihres Kindes. Ich vermittle Ihnen alles, was in diesen Phasen wichtig ist. Und wussten Sie, dass gute Ernährung bereits die Erfüllung Ihres Kinderwunsches begünstigen kann? Ein guter Vitamin- und Mineralstoffhaushalt sowie die Vermeidung von Über- und Untergewicht (bei Mann und Frau) können sich positiv auf die Fruchtbarkeit auswirken. Eine Ernährungsberatung könnte sich also auch schon vor der Schwangerschaft lohnen.

 

Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft

 

Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft bedeutet keineswegs „essen wie für zwei“. Vielmehr kommt es auf die Qualität der Speisen an, die Sie zu sich nehmen. Deshalb erfahren Sie von mir im Rahmen eines Erstgesprächs, welche Lebensmittel generell von Vorteil sind und auf welche Produkte Sie lieber verzichten sollten. Wir beschäftigen uns mit der Bedeutung von Fetten und Ölen, von Gemüse, Früchten und Nüssen, von Vital- und Mineralstoffen. 

 

Gesunde Ernährung in der Stillzeit

 

Eine gut abgestimmte, hochwertige Ernährung ist in der Stillzeit ebenso wichtig wie während der Schwangerschaft. Sie wirkt sich positiv auf die Gesundheit und das Wachstum Ihres Kindes aus.

Und denken Sie auch an sich selbst: Durch das Stillen verbraucht Ihr Organismus viele lebensnotwendige Nährstoffe. Bedarfsgerechtes, ausgewogenes, abwechslungsreiches und regelmäßiges Essen schafft hier den erforderlichen Ausgleich.

 

Meine Beratung beantwortet Ihnen unter anderem folgende Fragen: Welche Vorteile bringt das Stillen generell für Körper und Seele? Welche Lebensmittel sind in der Stillzeit zu empfehlen, welche schaden eher? Auf welche Mineralstoffe und Vitamine müssen Sie besonders achten und in welchen Lebensmitteln sind sie vorhanden? Nehmen Sie eine Vielzahl praktischer Empfehlungen und Rezepte mit nach Hause!

Schwangerschaftsdiabetes

 

Schwangerschaftsdiabetes ist nicht zu unterschätzen – sowohl was Ihre eigene Gesundheit betrifft als auch in Bezug auf das Wohlergehen Ihres Babys.

 

Grundsätzlich gilt: Wenn Sie schwanger sind, muss Ihr Körper eine erhöhte Stoffwechselleistung für das Wachstum des Babys im Mutterleib erbringen. Deshalb ist es so wichtig für Sie, sich bedarfsgerecht zu ernähren. Sie benötigen mehr Vitalstoffe und essenzielle Fettsäuren. Außerdem müssen Sie die Zufuhr von Kohlenhydraten, Fetten, Eiweißen und Basen anpassen, um eine Übersäuerung des Gewebes zu vermeiden.

 

Schwangerschaftsdiabetes wird durch Fehlernährung, Übergewicht und Störungen des Säure-Basen-Verhältnisses begünstigt. Zusätzlich kann übermäßige Säurebelastung eine Insulinresistenz hervorrufen. Diese entsteht, wenn das Blut zu viel Glukose enthält, die Zellen nicht mehr in der Lage sind, die Glukose aufzunehmen, und die Funktion des Insulins, überschüssige Glukose aus dem Blut in die Zellen zu schleusen, gestört ist. Das wirkt sich auf das Gewicht des Kindes aus, da der kindliche Organismus nicht in der Lage ist, die übermäßige Glukose im Fruchtwasser zu verstoffwechseln. Daraus wiederum ergibt sich das Risiko, dass das Kind später zu Übergewicht neigt – und dass die Mutter Diabetes Typ 2 entwickelt.

 

Ich helfe Ihnen dabei, Schwangerschaftsdiabetes vorzubeugen. Am besten sprechen wir über diese Thematik bereits in der Phase des Kinderwunsches oder unmittelbar nach der Schwangerschafts-Feststellung – damit Sie rechtzeitig gezielt vorbeugen können, um nicht im Verlauf der Schwangerschaft mit diesem ernsthaften Problem konfrontiert zu werden.

Der Beratungsumfang im Überblick

 

  • Vitalstoff-Analyse

  • Ernährungsprotokoll (optional)

  • Vorschläge, wie Sie den erhöhten Bedarf an Vitalstoffen mit der richtigen Ernährung ganzheitlich decken können

  • Tipps zur Vermeidung von Heißhungerattacken

  • Aufzeigen von Alternativen zum Naschen von Süßigkeiten

Beantwortung weiterer wichtiger Fragen:

  • Warum sind Fette und Öle so wichtig für eine gesunde Entwicklung des Babys? 

  • Was ist Insulin, wie wirkt es im Körper und wie kann ein erhöhter Insulinspiegel reguliert werden?

  • Wie lässt sich Schwangerschaftsdiabetes durch die richtige Wahl der Lebensmittel vermeiden?

  • Wie ernähren Sie sich richtig, um Ihren Blutzucker stabil zu halten?

  • Wie lässt sich der erhöhte Mineralstoffbedarf in den verschiedenen Entwicklungsphasen des Babys mit ausgewählten Lebensmitteln decken?

  • Was tun bei Schwangerschaftsbeschwerden? 

  • Warum ist Eisen so wichtig für Mutter und Baby

  • Wie entstehen Eisen- und Vitalstoff-Mangel?

  • Wie können Sie einem Eisenmangel schon sehr früh in der Schwangerschaft entgegenwirken?

Meine Beratungspakete „Mama & Baby“

 

Beratungspaket light   

  • Auswertung Ernährungsprotokoll und individuelle Ernährungsberatung 90 Minuten 

  • 210 €

Beratungspaket classic   

  • Auswertung Ernährungsprotokoll und 2 individuelle Ernährungsberatungen je 90 Minuten

  • 350 €  

                            

Beratungspaket exclusiv   

  • Auswertung Ernährungsprotokoll und 2 individuelle Ernährungsberatungen je 90 Minuten

  • Ernährungsberatung Stillzeit 90 Minuten

  • 455 €